Tangram backen mit Spielmode

Wir haben für Euch Plätzchen gebacken – passend zum Thema Tangram.

Ihr wollt auch solche tollen Tangram-Plätzchen backen?

Das könnt Ihr jetzt ganz einfach. Wir zeigen Euch, wie wir es gemacht haben:

Zutaten:
250g Butter
125g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Eiweiß
350g Mehl

Alle Zutaten miteinander verkneten und für mindestens 1 Stunde kühl stellen. Dann ausrollen, Plätzchen ausstechen und bei ca. 160 Grad (Umluft) 8 min backen.

Damit die Tans auch so genau wie möglich werden, hier eine kleine Anleitung zum Ausstechen:
Druckt Euch am besten unsere Bastelanleitung für ein Tangram-Spiel aus und schneidet das Quadrat (noch nicht die Einzelteile) aus. Dieses legt Ihr auf euren ausgerollten Teig und schneidet mit dem Messer die Form nach. Jetzt legt Ihr die Bastelanleitung am besten daneben und schneidet genau an den gleichen Stellen wie auf der Anleitung zu sehen ist. Wichtig dabei ist, dass die Tangramfiguren meist durch Teilungen entstehen, indem von einer Ecke zur anderen (oder der Hälfte) geschnitten wird.

tangram_backen1

Einfacher, aber aufwendiger, geht es, wenn Ihr die Bastelanleitung komplett ausschneidet (nachdem Ihr das Quadrat im Teig ausgeschnitten habt) und die einzelnen Papiertans als Vorlage auf den Teig legt.

Man kann die Plätzchen-Tans schön bunt dekorieren und danach wunderbar Figuren damit legen.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachbacken und würden uns über ein paar Bilder von Euren Backergebnissen sehr freuen.

Euer Team von Spielmode

Share this post

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.